Brautkleider und Standesamtkleider Trends 2017

Brautkleider und Standesamtkleider. Entdecken Sie mit uns die Trends 2017

Die neue Brautsaison bringt immer wieder auch viele neue Brautkleidertrends mit sich. Wir haben uns auf einigen der wichtigen Hochzeitsmessen umgeschaut und inspirieren lassen und möchten Ihnen heute einen Überblick darüber verschaffen, was in der nächsten Saison auf den Hochzeiten getragen wird. Die Hersteller und Designer haben für die Bräute tolle Kleider entworfen. Einiges ist neu anderes dauerhaft aktuell. Jetzt muss die Braut sich nur noch für Ihr Traumkleid entscheiden. Vielleicht hilft Ihnen bei der Qual der Wahl unser kleiner Ratgeber in Sachen Brautmode 2017.

Brautkleider mit Spitzenoberteilen Jetzt in unserem Shop bestellen und versandkostenfrei liefern lassen!

Brautmode Spitzenoberteil
Brautkleid mit Spitzenoberteil

>>>Weitere Brautkleider mit Spitzenoberteilen finden Sie in unserem Brautshop 

Romantisch und wie geschaffen für Märchenhochzeiten. Brautkleider mit entzückenden Spitzenoberteilen. Dieses Sasion kommen Sie nicht um ein Brautkleid mit Spitzenärmeln oder einem Spitzen Dekollete herum. Einige der Oberteile sind wie ein Bolero abnehmbar andere fest mit dem Kleid verbunden. In jedem Fall sind sie wunderschön anzusehen und verleihen einem Brautkleid sehr viel Anmut und Klasse.

Brautkleider mit verführerischen Rückendekolletés

Brautkleid Rückenausschnitt
Brautkleid Rückenausschnitt

Geheimnisvoll und einen Hauch sexy sind die Brautkleider mit den wunderschönen Rückendekolletés. Einfach ein Augenschmaus. Diese Brautkleider geben Ihre Wahre Schönheit und Raffinesse erst beim Anblick des Rückens frei. Vorn sind sie meist ganz schlicht und oft hochgeschlossen gehalten. Im Rückenteil der Kleider befindet sich dann das bezaubernde Detail Rückendekolleté, das jedes Kleid zu einem kleinen Meisterwerk verwandelt. Die Rückenausschnitte sind manchmal ganz schlicht und zurückhaltend, es gibt sie aber auch mit wunderschöner Spitze verziert oder einem transparentem Organza unterlegt. Ganz egal wofür Sie sich entscheiden. Ein Brautkleid mit einem Rückendekollete gehört 2014 zu den konkurrenzlos schönsten und raffiniertesten Trends.

>>>Mehr wunderschöne rückenfreie Brautkleider finden Sie jetzt in unserem Brautshop 


Rockabilly Brautkleider/ Vintage Brautmode



>>> Noch mehr wundervolle Rockabilly Brautkleider jetzt in unserem Brautshop.
 

Punkte, Schleifen und Petticoats. Rockabilly Brautmode ist verspielt, mädchenhaft und einfach fifty. Die trendige Modebewegung, ist den Stil der 50er/60er Jahre angelehnt und für manche gar ein Lebensgefühl. Zauberhafte Details bringen mit diesen Rockabella Kleidern frischen Wind in den Brautmodehimmel. Perfekt für das Standesamt oder den Strand. Aber auch für eine kirchliche Trauung super geeignet. Eine wirkliche Bereicherung für jede Braut, die nach einem ausgefallenem und besonderem Hochzeitskleider sucht. Brautkleider im Rockabilly Stil sind meist kurz und haben einen Tellerrock oder einen Petticoat. Häuftig sind die Stoffe gepunktet oder mit Blüten und Schleifen verziert. Zu einem Rockabilly Hochzeitskleid trägt man lange Handschuhe und in den Haaren Blüten oder Fascinator. Sehr schön sind Haargestecke mit Gesichtsschleier. Abgerundet mit einem hohen Plateau Brautschuh ist die Braut perfekt angezogen.


Brautkleider Landhaus und Dirndl Stil

Brautkleid grün mit Blumen
Landhaus Brautmode

Ganz neu und wirklich zum verlieben schön sind die Brautkleider im Landhaus Stil. Brautmode aus leichten und blumigen Stoffen. Schöne sommerliche und herbstliche Farben. Blumige Muster, Hochwertige Materialien. Das ist der neue Landhaus Stil. Angelehnt an Dirndl und ländliche Kleider. Wunderschön für das Standesamt aber auch für die Kirche. Es gibt sie in lang und kurz und zu jedem Kleid kann auch ein Bolerojäckchen bestellt werden. Wir jedenfalls sind ganz verzaubert von dieser schönen neuen Brautmode im Retro Landhaus Stil.

Dirndl Brautkleid

Kurze Brautkleider mit Schleppe

Sexy Brautkleid vorne kurz
Brautkleid vorne kurz hinten lang

Immer mehr Paare entscheiden sich heute dazu neue, moderne Wege zu gehen und brechen mit einigen, vielleicht manchmal etwas biederen, Traditionen. Das Brautkleid ist der Tradition nach lang geschnitten und meist weiß. Es zeigt nicht viel Haut und ist eher konventionell. Manche würden wagen zu sagen, dass es gar etwas langweilig anmutet. Für die Bräute die sich also nach einem Brautkleid fernab dieser Tradition sehnen, bieten sich wunderbar die schönen kurzen Brautkleider mit Schleppen an. Hier warten auf die mutigere Braut zahlreiche schöne Varianten. Da gibt es z.B. die Minikleider mit kurzen und knappen Röcken. Hinten mit einer meist kurzen Schleppe, vielleicht aus Tüll?!


Brautkleid vorne kurz mit Korsage

Brautkleider mit langen Schleppen

Oder träumen Sie von einem Brautkleid ala November Rain? Dann bieten sich wunderbar die kurzen Brautkleider mit langen bis überlangen Schleppen an. Diese Hochzeitskleider sind der Wahnsinn. Sie sind Leidenschaft pur und man kann die Augen kaum von Ihnen lassen. Für die Frauen die es doch lieber schlichter mögen empfehlen wir die Vokuhila Brautkleider. Das sind Modelle die hinten länger geschnitten sind als vorn. Der hintere Teil geht hier meist nicht weiter als bis zum Boden. Solche Brautkreationen sind auch von älteren Frauen sehr schön zu tragen und nahezu perfekt für das Standesamt. Jede Braut die sich nach einem ausgefallenen Standesamt Brautkleid sehnt ist mit einem Vokuhila Hochzeitskleid sehr gut beraten.


Brautkleid lang und kurz abnehmbarer Rock

Brautkleider mit abnehmbaren Röcken

Wahre Verwandlungskünstler unter den Brautkleidern sind diejenigen mit abnehmbaren Röcken und Schleppen. Seit einiger Zeit entdeckt man sie immer häufiger und in der Hochzeitssaison 2014 sind sie gar nicht mehr wegzudenken. Ein Brautkleid mit abnehmbaren Rock ist nicht nur praktisch sonder ein riesen Highlight und eine tolle Überraschung für Bräutigam und Gäste. Mit nur einem Brautkleid haben gleich zwei tolle Outfits für Ihre Hochzeit. Zuerst tragen Sie während der romantischen Zeremonie die lange Variante mit Schleppe und langem Rock und nach der Trauung verwandelt sich Ihr Brautkleid in ein kurzes und praktisches Hochzeitskleid mit dem Frau bequem feiern und tanzen kann. So ein kurzes Brautkleid ist einfach entzückend und bietet Ihnen die volle Bewegungsfreiheit um ausgelassen an der Feier teilnehmen zu können. Einfach toll für alle die einen Kompromiss zwischen klassischem Brautkleid und einem modernen Hochzeitskleid suchen. Und Ihre Gäste werden absolut aus dem Häuschen sein.


Twiggy Brautkleid

Twiggy Brautmode

Wir haben einen echten Geheimtipp für Sie gefunden. Ganz neu auf dem Brautmodemarkt und perfekt wenn Sie dem Trend ein Stück voraus sein möchten: Kurze Brautkleider im Twiggy Style. Das sind kurze Kleider für die Braut mit geradem Schnitt und ohne Dekolletee Ausschnitt. Ohne viel Schnörkel schon fast androgyn angehaucht. Eben so wie man sie in den 60er Jahren gern getragen hat. Ein Twiggy Brautkleid ist wie geschaffen für das Standesamt und wirklich ausgesprochen Stylisch. Ein Twiggy Brautkleid kann kurze oder lange Ärmel haben oder komplett ohne Ärmel auskommen. Der Ausschnitt ist gerade, im U-Boot Stil oder auch mit Bubikragen. Solch ein Hochzeitskleid kann man toll mit Stiefeln tragen, dazu kombinieren Sie Brauthandschuhe mit Fingern und eine kleine Brautkappe auf dem Kopf. Schon haben Sie ein richtig angesagtes Brautoutfit für Ihre Standesamtliche Hochzeit gezaubert.