Brautschuhe, die Trends 2016

Übersicht der schönsten Brautschuh Modelle 2016 und zu welchen Brautkleidern sie am schönsten passen.

Das Hochzeitsjahr 2016 wurde gerade eingeleutet. Wir freuen uns auf die neue Saison und möchten Ihnen an dieser Stelle die schönsten Trends in Sachen Brautschuhe 2014 vorstellen. Außerdem geben wir Tipps und Ratschläge zu welchen Brautkleidern die Brautschuhe am besten kombiniert werden.

Der Flache Ballerina Brautschuh

Die Ballerina Brautschuhe sind seit Jahren sehr beliebt. Sie sind komplett flach und deshalb außerordentlich bequem. Der flache Brautschuh wird zumeist von großen Frauen bevorzugt. Er wird am häufigsten zu einem langen Brautkleid kombiniert, so dass man den Brautschuh nicht sieht. Für die Braut bedeutet dieser Schuh hoher Komfort und keine schmerzenden Füße. Der verspielte Look mach diesen Brautschuh zauberhaft und besonders. Es gibt ihn ganz dezent mit kleinen Perlen oder auch aus schöner Spitze. Der renommierte Hersteller Paradox London bietet den Ballerina Brautschuh zudem auch in einer offenen Version an. Hier sind die Zehen frei. Super im Sommer an heißen Tagen.

Gern wird der flache Brautschuh auch als Ersatzschuh genommen. Die Braut tauscht später am Tag den hohen Brautschuh gegen den bequemen und flachen aus. Mit einem flachen Brautschuh lässt es sich wunderbar feiern und tanzen. Also eine super Idee für einen langen Hochzeitstag.


Der offene Peeptoe Brautschuh

Auch in dieser aktuellen Hochzeitssaison sind Peeptoes wieder absolut im Trend. Der Peeptoe ist ein Brautschuh der vorn offen ist und im Hacken geschlossen. Den Peeptoe sollte man zeigen. Das heißt dieser Brautschuh passt am besten zu kurzen Brautkleidern.

Es schmeichelt außerdem dem Look, wenn die Braut zu einem kurzen Brautkleid einen offenen Schuh trägt. Diese Kombination ist besonders harmonisch und ergänzt sich super. Ein Peeptoe Brautschuh gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Der Absatz ist meist Mittelhoch bis hoch. Besonders schön und beliebt sind kleine Verzierungen wie Strasskugeln oder Perlen.


Der sexy High Heel für die Braut

Dieser Schuh ist aufregend. Dieser Brautschuh ist extravagant und dieser Schuh fällt auf. Ein Brautschuh mit hohem Absatz. Es gibt ihn mit oder ohne Plateau und er ist mind. 10cm hoch. Solch ein Brautschuh ist etwas für junge Frauen und er möchte unbedingt gesehen werden. Deshalb sollte der Braut High Heel nicht unter einem langen Brautkleid versteckt werden. Tragen Sie ihn idealerweise zu einem sexy Brautkleid oder einem Brautkleid, das vorne kurz und hinten lang ist.

Auf jeden Fall streckt ein hoher Brautschuh Ihre Figur und zaubert tolle, lange Beine. Jedoch sollte die Braut geübt sein im Laufen mit hohen Absätzen, denn ein ganzer Tag auf einem High Heel ist anstrengend für den Fuß und für die Beine. Aber er sieht so schön aus, dass es sich lohnt.